Mitglieder   [ Login ]

 

                   

           Spirit meets Knowledge - Knowledge meets Wisdom - Wisdom meets Facts
   ALDUIGEO ist ein Puzzle über Projektarbeiten ethisch dominiert dynamisch autarke autonome Lebensweise zu realisieren. Biodiversität, Arterhaltung, neue Lebensräume schaffen, Empathie mit Tieren, Pflanzen, Menschen und deren Bedürfnissen, offene Kreisläufe in abgestimmten Systemen bilden die Basis der  Orientierung der Konzepte und Lösungen.
   Voraussetzung: Persönliche Neuorientierung, Kommunikationsbereitschaft, alles hinterfragen und persönlich verifizieren, Leben und leben lassen.
   Wenn Du Dich auf ein spirituelles, ethisch angetriebenes und selbstbestimmendes Lebensgefühl einlassen möchtest, bist Du hier richtig.

Planet Erde ist ein kosmisches niedrigdimensionales Experiment, Intelligenzen als individuelle Wesenheiten über Kommunikation, durch mentale und emotionale Erfahrung zu vernetzen. Andere Ausdrucksweise: In der Reise zur Selbsterkenntnis nutzt eine Intelligenz verschiedene Erscheinungs- und Ausdrucksformen. Ein Körper, ein Kristall oder eine zeitlich begrenzte stabile Form erlaubt ein Szenario des Beobachtens, Aktionen zu setzen und des Wechselwirkens. Körper, Kristall und Form sind sozusagen Fahrzeuge zur Interaktion. Die Funktion eines Gedächtnisses erlaubt sinnvoll bewertete Erfahrungen (Kommunikation, Verständnis, Fähigkeiten) zu behalten und auszubauen und sinnlos bewertete zu vergessen, trotzdem diese aber im gespeicherten Bewusstsein zu halten. Lebensformen tragen so gesehen Bausteine in sich um andere Lebensformen zu verstehen, im eigenen Kommunikationsraum zu integrieren und über mentale (geistige logische, strukturierte) und emotionale (Freude, Leid, Schmerz) Erkenntnisse Familien-, Kultur- und Gruppenseelen zu bilden.






 

Diptam - Die Pflanze der Weisheit

Die stark duftenden Blüten strömen ätherische Öle aus, die über dem Strauch in der Luft stehen. Bei großer Hitze (ca. 40 °C) entzündet sich das Öl und brennt, ohne den Strauch zu verbrennen. Der geruch des Diptam regt die Energie des Herzens an und trömt durch den zitrusähnlichen Duft die Gehirnareale an. Dies führt zur Bedeutung der Weisheit, da es den Verstand mit dem Herzen verbindet.

 
 

Neue Lebensformen auf der Erde verlangen die Einbindung kosmischer (universeller) Strukturen und damit die neuerliche Integration der symmetrischen Kristallgitternetze im inneren und äußeren aller Existenzen und Lebensformen. Die Entdeckung dieser Strukturen ist zeitlich gesehen nicht neu, jedoch die Integration als kreatives Element in eine asymmetrische Umgebung ergibt einen Bewusstseinswandel und damit eine Neuordnung im Universum. ALDUIGEO schafft eine Verbindung zur Korrektur der Zerstörung durch Einbindung alles Existierenden.

Durch die gezielte Realisierung und Materialisierung geometrisch symmetrischer Gebäude werden im Außen Energieknoten aufgebaut. Das übergeordnete Geistprinzip erkennt diese Strukturen und wandelt an den Knotenpunkten Energien um. Dies bedeutet für den gestauten Energiefluss eine Art Akupunkturbehandlung. Alle Lebewesen im Umfeld passen sich diesen neuen Energieflüssen und Gitternetzen an.

Das neue Energieprinzip baut auf Integration und Wandlung auf und wirkt somit nicht zerstörend auf bestehende Systeme. Existierende Systeme erhalten alternative Entscheidungsmöglichkeiten. Jedes Individuum trifft jedoch seine Entscheidungen ohne äußere Beeinflussung selbst.

Die Königskerze - Die Pflanze der Persönlichkeit

Die Königskerze drückt die Vielfalt und die Sonne einer Persönlichkeit aus. Sie unterstützt die Aktivität der rechten Gehirnhälfte und fördert die Fähigkeit des aktiven Zulassens und Zuhörens. Sie steht auch für Besänftigung und zur Beruhigung des Verstandes.

 
 

ALDUIGEO unterstützt Menschen und andere Lebewesen bei Ihrem Bestreben unabhängig zu werden. Dies erfordert auch Heilung über das Aktivieren der Eigenheilkräfte mit Hilfe von Bewusstseinserweiterung zu erfahren.

 

Was macht ALDUIGEO und wie wird das Ziel umgesetzt?

 

ALDUIGEO bietet eine Plattform für die Vermittlung von Wissen. Jeder Teilnehmer der Projekte ist eingeladen, sich selbst einzubringen und damit seinen Teil zur Selbstverwirklichung beizutragen. ALDUIGEO verwendet zur Umsetzung nachvollziehbare Methoden und Technologien, die in Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Kunst dargestellt und verifiziert werden. In einigen Bereichen werden aus dem Wissen und mit speziellen Technologien Produkte erzeugt. Diese Produkte sind für jeden Informierten auch von ALDUIGEO unabhängig herstellbar. Das zugehörige Wissen wird frei zugänglich gemacht, jedoch trägt jeder selbst die Verantwortung für die Anwendung und Nutzung.

Um ein ganzheitliches Weltbild leben zu können, bedarf es der Unabhängigkeit in den Bereichen Spiritualität, Energie, Heilen, Nahrung, Kleidung, Organisation und Wirtschaft, Recht, Kunst und Kultur wie auch Lernen. Es existieren weltweit bereits einige Ökodörfer, die ähnliche Ansätze des neuen Zusammenlebens aktiv betreiben. Dazu zählen unter vielen anderen

Damanhur in Italien (http://www.damanhur.org/),

Tamera in Portugal (http://www.tamera.org/) und  

Miakwadang im Sudan (http://www.miakwadang.at/)

         Sekem (http://www.sekem.com/ http://www.sekemoesterreich.at/).

Dort wurden Lebensgemeinschaften gegründet, deren Teilnehmer bereits längere Zeit harmonisch miteinander leben.

Ein Teil der Konzepte sind in Anlehnung an Fritjof Bergmann (http://fbergmann.blogspot.com/ , http://www.newwork-newculture.net/) und Mauricio und Rebeca Wild (http://www.sowi-online.de/methoden/lexikon/vorber-umgebung_correll.htm) erstellt.

 

ALDUIGEO ist ein Weg unabhängig  zu werden.

Die Pyramiden - Ein Symbol zur Manifestation

Ein Zeichen für Hochkultur ist der Bau von Pyramiden. Diese Phänomene sind weltweit verbreitet und hinterlassen mystische und geheimnisvolle Spuren, deren Bedeutung nur Eingeweihte kennen.

 
 

Projektziele

1.   Freie Vermittlung von Wissen

·         Informationsbereitstellung über das Intranet (geschlossener Benutzerkreis im Internet)

·         Wissensweitergabe mittels Seminaren und Workshops

·         Wissensweitergabe über Vorträge

·         Frei verfügbare Anleitungen zur Erzeugung von Produkten und Dienstleistungen

·         Online Seminare

2.   Wirtschaftliche Struktur

·         Konventioneller Austausch von Produkten und Dienstleistungen

·         Integration durch intelligentes Tauschen

·         Fraktale Wirtschaft

3.   Informelle Struktur

·         Vernetzung und Anwendung aller Systeme über ein Intranet

·         Sicherheit durch dezentrales Netzwerk

·         Vollständige Wissensweitergabe

·         Abwicklung von Nachfrage und Angebot über Bedarfsermittlung

·         Foren für Wissensgebiete

·         Plattform für Erfinder und Naturforscher

·         Bereitstellen und Herunterladen von freiem Wissen über gesicherte Dokumente

4.   Aufbau von Dorfgemeinschaften in virtuellen und physischen Dörfern

·         Die Teilnahme bei ALDUIGEO erfolgt ausschließlich nur durch Empfehlung. Sowohl der Teilnehmer als auch sein Registrar sind in der Datenbank vermerkt. Der Registrar verpflichtet sich zur Hilfestellung bei Problemen mit dem eingetragenen Teilnehmer.

·         Die Teilnehmer in ALDUIGEO verpflichten sich das bestehende Regelwerk anzunehmen. Bei Missachtung oder Verletzung dieser Regeln scheidet der Teilnehmer aus der Organisation aus.

·         Jeder Teilnehmer wird zu einem virtuellen oder physischen Dorf zugeordnet.

·         Bei Errichtung neuer Gebäude werden Domhäuser gebaut, die die geomantischen Richtlinien der neuen Kristallgitternetze berücksichtigen.

Projektziel 5        Einsatz intelligenter sanfter Technologien und Methoden

·         Einführung alternativer autarker Energiesysteme

·         Selbstversorgung für Nahrung

·         Selbstversorgung für Stoffe und Kleidung

·         Bewusste Aktivierung universeller Energiesysteme mit Integration ins eigene Energiesystem

·         Medizinisches Versorgungssystem mit Schwerpunkt auf Prävention

·         Geometrisch den Körperbedürfnissen angepasste Wohnbereiche

·         Altersgemäße, freiwillige und kooperative Wissensvermittlung

Fraktale - Ein Schlüssel im Universum

Die Falte in der Zeit und der Durchblick im Muster ermöglicht die Erkenntnis des dahinterliegenden Algorithmus. Dieser enthält eine unendliche Struktur und ist doch in jedem Punkt wohldefiniert. Chaos und Ordnung, Orientierung und Auflösung treffen zusammen. 
 
 

Der Wunsch unabhängig zu sein wird für viele Menschen zum Mittelpunkt ihres Lebens. In einer Gemeinschaft zu leben und doch die individuellen Freiheiten zu haben, erfordert ein eigenes Weltbild. ALDUIGEO ist auch eine Plattform, die es ermöglicht so ein ganzheitliches Weltbild zu leben und zu gestalten.

Alle Aktivitäten des Lebens ergeben sich aus flexiblen und sinnvoll definierten Regeln. Die Umsetzung erfolgt im Einklang mit den kosmischen Gesetzen.

Es werden nach und nach neue und umweltfreundliche Energieformen eingesetzt, die die Menschen von Zentralsystemen unabhängig machen. Die Weitergabe erfolgt unter gleichen Bedingungen für alle Beteiligten unter Berücksichtigung sämtlicher sozialer Verhältnisse.

Heilung erfolgt unter Nutzung der Eigenheilkräfte und unterscheidet sich von Therapie dadurch, dass der Zusammenhang von emotionalen und mentalen Programmen verstanden wird. Unbewusstes wird bewusst und findet seine Entsprechung im Körper. Die Heilung erfolgt von innen nach außen und von oben nach unten. Der Heilungsprozess wird bewusst erlebt und verstanden. Die Heilung ist nachhaltig und benötigt keine wiederkehrenden  Behandlungsmethoden und Trainingsprogramme. Körper, Seele und Geist wird als Ganzes gesehen und benötigt keinen externen Lehrer oder Heiler.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen über sensomotorische Erlebnisse mit konkreten Gegenständen, emotionale und mentale Erfahrungen zu sammeln. Jeder lernt über Be-Greifen. Entsprechend der individuellen Entwicklung durchläuft man die einzelnen Erfahrungsstationen und verbindet Wahrnehmung, Realität und Handeln.

ALDUIGEO produziert Lebensmittel und nicht Nahrungsmittel. Die Basis dafür ist die Anwendung von Permakultur ähnlicher Landwirtschaft. Die Umsetzung dieser Landwirtschaft erfolgt unter Anwendung der heiligen Geometrie mit Unterstützung bioenergetisch aktivierter Substanzen und speziellen Frequenzen in Form von Licht und Ton.

Das Wissen über Energiesysteme, Aktivierung von Eigenheilkräften und Selbstversorgungssystemen werden in Form von Arbeitskreisen an die einzelnen Menschen weitergegeben, die es in der gleichen Form an ihre nächsten vermitteln.

Das Sicherheitskonzept von ALDUIGEO besteht aus einem eigenen Rechts- und Regelsystem, das den Grundsätzen humanitärer Gemeinschaften folgt. Im weiteren Sinne werden Richtlinien von NRO’s (Nichtregierungsorganisation) oder als englischer Begriff NGO’s (Non Governmental Organisation) ( http://www.ngo.at/ ) berücksichtigt.